Wagenburg Lohmühle Berlin

Wagenburg Lohmühle Berlin

Kategorie: Allgemein

Sonntag 4. September 16:00 – „Früchte des Zorns“ Abschiedskonzert

Wer Früchte des Zorns noch nicht kennt, sollte sich nicht vom Namen in die
 Irre führen lassen. Denn obwohl der Bandname schwer nach Krachmusik klingt,
 erwartet eine_n genau das Gegenteil. Die drei Berliner_innen spielen ein 
Akustikset, das sich musikalisch irgendwo zwischen Antifolk und Kleinkunstpunk
 einordnen lässt. 

Ihre Musik ist sehr emotional, persönlich und voller Sehnsucht nach einem
 besseren Leben. Sie berührt tief und schüttelt vergessene Träume wach – mal 
schmerzhaft, mal zärtlich und einfühlsam – stets auf der Suche nach denen, die 
die Welt verändern wollen. Musikalisch bestückt mit ausdrucksstarken Stimmen,
 getragen von Gitarre, Geige, Posaune, Glockenspiel und Schlagwerk.

Nach mehr als zwei Jahrzehnten hat die Band im vergangenen Winter nun ihre Auflösung verkündet. Bevor sie endgültig von der Bühne verschwindet, spielt sie noch eine handvoll Abschiedskonzerte, komplett akustisch und coronabedingt openair.

http://www.fruechtedeszorns.net

Freitag 2. September 19:00 – „Früchte des Zorns“ Abschiedskonzert


Wer Früchte des Zorns noch nicht kennt, sollte sich nicht vom Namen in die Irre führen lassen. Denn obwohl der Bandname schwer nach Krachmusik klingt, erwartet eine_n genau das Gegenteil. Die drei Berliner_innen spielen ein Akustikset, das sich musikalisch irgendwo zwischen Antifolk und Kleinkunstpunk einordnen lässt. Ihre Musik ist sehr emotional, persönlich und voller Sehnsucht nach einem besseren Leben. Sie berührt tief und schüttelt vergessene Träume wach – mal schmerzhaft, mal zärtlich und einfühlsam – stets auf der Suche nach denen, die die Welt verändern wollen. Musikalisch bestückt mit ausdrucksstarken Stimmen, getragen von Gitarre, Geige, Posaune, Glockenspiel und Schlagwerk.

Nach mehr als zwei Jahrzehnten hat die Band im vergangenen Winter nun ihre Auflösung verkündet. Bevor sie endgültig von der Bühne verschwindet, spielt sie noch eine handvoll Abschiedskonzerte, komplett akustisch und coronabedingt openair.

http://www.fruechtedeszorns.net

Sonntag 28. August – Art Horse Comic Bazar – 12:00-19:00






Samstag 27. August – Konzert – 16:00-22:00

Soli Hip Hop Konzert für Ciocia Basia

Dienstag 23. August – Soli Café – 16:00

Kaffee und Kuchen Soli für "Ihr Seid Keine Sicherheit"

Samstag 13. August Theater

Das neue Stück vom Thesmophoria Theater Kollektiv: SHEROSE

Samstag 20. August Queer Café 17:00-22:00

"My Big Fat Queer Anatolian Wedding"

Music, Drinks, Food, etc. 

Freitag, 5. August – Kiezbingo ab 19:00

14.7.2022, 21:30 Uhr – „Geschenkt wurde uns nichts“  – Geschichte einer italienischen Partisanin

Dokumentarfilm von 2014, ital. mit deut. UT von Eric Esser mit Publikumsgespräch

Der Film erzählt die Geschichte einer lebenslangen Emanzipation, die mit dem Befreiungskampf gegen den Faschismus begann. Laila und zwei ihrer Genossinnen, Gina „Sonia“ Moncigoli und Pierina „Iva“ Bonilauri, berichten von ihrer Zeit in der Resistenza und ihrer Bedeutung für sie und viele andere Frauen.

9.7. 16:00-22:00 Open Air

Perrxs del futuro
Soli for victims of repression in Ecuador

Wagenburg Lohmühle Berlin läuft unter Wordpress 6.0.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates